Wieviel ist genug? Dialog unter freiem Himmel am 16.10.2018

Banane

Was braucht es, um unsere Bedürfnisse zu erfüllen – im Einklang mit dem Ganzen?

Was ist „zuviel des Guten“ – was ist unverzichtbar?

Was gewinnen wir hinzu, wenn wir weglassen?


  • Dienstag, den 16.Oktober 2018 von 19:00 – 20:30 Uhr
  • Wir treffen uns unter freiem Himmel am Peißnitzhaus. Wo genau? Wir treffen uns kurz vor Sieben im vorderen Bereich des Biergartens und suchen uns dann eine schöne Ecke.
    (Not-Telefon: +4915731640161)
  • Jede_r Interessierte ist herzlich willkommen.

Im Sinne eines gelingenden Dialoges bitten wir um pünktliches Kommen und um Präsenz bis zum Schluss (Ende 20:30 Uhr). Wir empfehlen darüber hinaus, sich mit den hier veröffentlichten Dialogregeln und Hintergrundinformationen vertraut zu machen.

Komm, ins Offene! Dialogische Beratung auf dem Weg

Natürlich gibt es gute Gründe, helfende Gespräche innerhalb von vier Wänden stattfinden zu lassen – der Raum wohltemperiert und die Tür versehen mit einen Schild: „Bitte nicht stören“. Dennoch frage ich mich, warum wir die Natur, die Weite und die Bewegung heraushalten wollen aus Prozessen, in denen es – nun ja – darum geht, unserer Natur näher zu kommen, den Blick zu weiten und  Bewegung in etwas hineinzubringen. Weiterlesen